5 einfache Möglichkeiten wie du die Energie des Frühjahrs zur Erhöhung deiner eigenen Vitalität nutzen kannst

Ja, endlich. So viel Grün da draußen, dass es einfach nur herrlich ist, oder? Und nicht nur für unsere Augen ist diese Jahresenergie wundervoll sondern auch für unsere Seele. Denn, wenn du nur mal ganz vorsichtig und mit möglichst leerem Kopf hinfühlst, kannst du das Kribbeln der Natur direkt im Herzen spüren!

Und die überwältigende Kraft, die von dem ganzen Spektakel ausgeht. Denn da werden unglaubliche Kräfte freigesetzt damit sich so ein kleines Samenkorn durch die Erde wühlen und zu einer wunderbaren großen Pflanze werden kann. Die Bäume, die von tief unten das Wasser ziehen und in einem magischen Zusammenspiel mit dem Licht das allerschönste Grün kreieren…Mega, oida! (wie manche in Österreich zu sagen  pflegen. Ich auch 🙂 )

Du kannst diese Energie für dich und dein persönliches Wohlergehen nutzen. Diese milliardenfachen Vorbilder dafür, dass man selbst und seine Wünsche einfach immer Schritt für Schritt und fokussiert in Richtung Sonne wachsen dürfen 🙂

1. Freier Raum, freier Geist

Ja, wann, wenn nicht jetzt. Alles, was in der kalten Jahreszeit in so manchen Ecken angemodert ist, darf raus. Auf allen Ebenen natürlich. Im außen anzufangen ist meist ein guter Start. Löchrige Jogginghose, kaputte Tassen, alte Schulhefte, übervolles Emailfach, schmeiß es weg.

Dicke Mäntel, Jacken, Winterschuhe wegpacken und die schicken schönen Teile rausholen, die brauchen viel weniger Platz und es macht Spaß und Vorfreude J .

Du kannst auch aus dem Frühlingsputz ein wahres Fest machen. Dreh deine Lieblingsmusik auf und zelebriere es richtig, wie deine Umgebung Stück für Stück sauberer wird, die Fenster wieder klar werden, die Vorhänge nach dem Waschen duften, die Zierkissen neubezogen werden, alles, was dir gut tut. Das ist zudem auch quasi noch Sport UND nützlich 🙂 !

2. Flirte, was das Zeug hält 🙂

Ja! Mit dir und mit der Welt, wie du willst! 🙂 Geh zum Frisör, gönn dir ein neues leichtes Sommerkleid, indem du dich super fühlst. Und einen neuen Lippenstift, wenn du das magst!

Wer denkt, dass das alles nur nebensächliche Oberflächlichkeiten sind, dem sei gesagt, dass die Energie, die erzeugt wird, wenn du dich selbst richtig gut und wohl in deiner Haut fühlst, so viel mehr für dich und deine Gesundheit und dein Seelenwohl tut als so manche Meditationsstunde. Weil es ein Zeichen von Selbstliebe ist für sich bestmöglich zu sorgen. Und jeder, egal ob dick, dünn, alt oder jung, ja sogar reich oder arm, kann das machen.

Ein sehr lieber Mensch in meinem Leben ist über 70 und es ist immer wieder eine Riesenfreude zu sehen, wie viel Spaß sie daran hat, wenn wir zusammen einkaufen gehen und uns danach die gekauften Sachen vorführen. Solange das geht, weiß ich, dass es ihr gut geht 🙂 .

3. Aromatisiere

Ja, draußen duftet es so wunderbar. Man riecht förmlich die Lebendigkeit in all ihren Auswüchsen und das ist Balsam für unsere Seele. Nutze diese Wirkung auch für dein zuhause. Wohlriechende Sprays, zum Beispiel von Ingrid Auer oder frische hochwertige ätherische Öle, die du in einem Diffusor verwenden kannst wirken Wunder.

Ahja, und mach natürlich einfach die Fenster auf 🙂 , stell dir frische Blumen ins Zimmer und halte dich so viel wie möglich draußen auf. Widme dich mit voller Aufmerksamkeit diesen vielen Düften, spüre nach, welche Empfindungen sie in dir auslösen. Nutze diese „Duft-Anker“ um im Hier und Jetzt zu verweilen. Lass sie dich ein paar Minuten oder auch länger auf eine Reise mitnehmen.

4. Meditiere im Freien, sauge die Erdenkraft ein

Passend hierzu: Geh raus, umarme einen Baum 🙂 , spüre, wie du Teil dieses wundervollen Ganzen bist. Wie in dir die gleiche Energie pulsiert, dieser Schaffensdrang, diese Power, die Kraft der ganzen Erde. DAS ist auch deine Kraft. Es ist jetzt deine Zeit. Du musst es nur zulassen. Mehr will ich dazu gar nicht sagen 🙂 .

5. Kreiere in allen dir möglichen Formen

Lass dich inspirieren von all dem Wunderwerk um dich herum und sei auch du kreativ. KREIERE, sei ein Schöpfer! Erschaffe dir, was immer deinen ganz persönlichen Fähigkeiten und deinem derzeitigen Punkt im Leben entspricht. Schreibe, visioniere, male, bastle eine Trommel, eine Vase, eine Collage.

Oder gründe auch ein Unternehmen, wenn es DAS ist, was du derzeit brauchst 🙂 . Nutze einfach diese Jahresenergie um dich auszutoben um in die Gänge zu kommen! Lass dich mitreißen von all diesem Grün und dieser Kraft! 🙂

Wem es noch nicht aufgefallen ist, den weise ich hier nochmal daraufhin, dass grün auch die Farbe unseres Herzchakras ist. Unserem allergrößten Heilzentrum. Hier ist alles möglich. Dieses grün ist sanft und mächtig zugleich. Es wird sich immer deinen Bedürfnissen, aber auch deiner Offenheit anpassen. Es hat eine ganz bestimmte Schwingung. Es heilt.

 

Ich wünsche dir ganz viel Freude, Heilung und Leichtigkeit mit dieser derzeitigen, uns umgebenden, Energie. Tauch ein und spüre, dass auch du mitten drin stehst in ihr. Es ist oft nur eine Frage der eigenen Herzöffnung, ob man sich davon mitreißen lässt oder nicht.  Versuche es 🙂 .

Für einen persönlichen Termin, melde dich bitte einfach und unverbindlich unter mail@michelekahr.com!

Aktuelle Heilabende und Workshops findest du hier.

Ich bin mehr als stolz auf dich und dankbar, dass du dir die Zeit genommen hast diesen Artikel durchzulesen!

Du willst noch mehr wissen über die Erschaffung deiner besten Version, kosmische Gesetze und die Hilfe der geistigen Welt? 

Dann trag dich in meinen Newsletter ein – ganz oben auf der Seite, er ist kostenlos und kann dein Leben verändern.
Und vergiss nicht: Wir alle sind kleine Meister, die der Vollkommenheit entgegen strampeln, sei nicht zu streng mit dir.

Alles Liebe,

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.